Wir sind Klasse !



Kid Fit Street Aktionstag an unserer Schule

Am 4.10.2021 fand an unserer Schule der KidFit Street Aktionstag statt. An 4 Stationen konnten die Kinder klassische und neue Spiele ausprobieren und für sich entdecken. So gab es verschiedene altbekannte Variationen des "Hüpfekästchens" und des "Gummitwist", die von den Kindern selbst gestaltet und mit viel Bewegung auf dem Schulhof ausprobiert werden konnten.

Ein rasantes neues Ballspiel brachte die Kinder ganz schön ins Schwitzen.

In der Pausenhalle konnten die Kinder in ihren Gruppen selbst ein Spiel erfinden mit allen Regeln und Spielaufbauten, die dazu gehörten. So hatten sie dafür viel Straßenmalkreide, kleine Wurfsäckchen und einen Ball zur Verfügung. Anschließend hat jede Gruppe ihr selbst erfundenes Spiel mit viel Freude gespielt.
























Tolles Geschenk für unsere Erstklässler

Die Buchhandlung Thalia überreichte unseren Erstklässlerin ein tolles Geschenk zur Einschulung.

In der Geschenktasche waren ein Buch, ein Spiel, Stifte sowie ein Stundenplan zum ersten Ausfüllen. Die Kinder haben sich sehr über dieses tolle Geschenk gefreut, vielen Dank!













Sachunterrichtsprojekt  der 2b

"Schwimmen und Sinken" war das Thema des Sachunterrichtsprojekts von Frau Donath in der Klasse 2b. Zum Abschluss des Projekts haben die Kinder dazu tolle Boote für ihr Klassentier, den Eisbären, gebaut.




Unsere neuen Erstklässler

Wir freuen uns sehr, dass ihr jetzt bei uns seid!

Klasse 1a










Klasse 1b












Wir dampfen ab.....unsere kunterbunte Grundschulzeit!

Der Abschluss unserer 4. Klassen war, wie jedes Jahr, sehr emotional und aufregend für unsere Abgänger, aber auch für die Klassen, die diese mit einem Tanz, den besten Wünschen oder einer eingeübten Choreographie verabschieden durften.

Leider durften wir auch dieses Jahr lediglich im kleinen Kreis feiern und nicht, wie es sonst üblich war, mit allen Kindern der Schule und den Eltern der Abgänger zusammen. So kamen die Kinder der 4.Klasse jedoch auch in den Genuss, dass nur sie tatsächlich IHRE Aufführung sehen konnten und diese Feier daher etwas exklusives und einzigartiges inne hatte.

Die 1a, unsere Zebraklasse, überreichte den Schüler*innen der 4.Klasse die besten Wünsche wie Glück, viele Freunde und tolle Lehrer symbolisch mit z.b. einem gebastelten Regenbogen während eines eingespielten Liedes.

Die Eisbärenklasse, die 1b, überraschte mit einem tollen Mitmachtanz, der auf deutsch und türkisch dargeboten wurde. Zum Ende des Liedes konnten alle 4.Klässler als auch die anwesenden Lehrkräfte diesen Tanz mittanzen, wobei eine Menge Freude und Spaß aufkam.

Die 3a, unsere Igelklasse, zeigte uns dann eine Art "Flaschenbeat" zum "Ungarischen Tanz" von Brahms, der mit sehr flotten getrommelten Rhythmen mithilfe von Plastikflaschen alle begeisterte.

Unsere Fuchsklasse, die 3b, hatte sich eine Choreographie zu einem aktuellen Hit überlegt und diese auf gekonnte Art auf die Bühne gebracht, so dass ein Mitwippen und Klatschen bei den Zuschauern garantiert war.

Anschließend haben sogar ein paar Schülerinnen der 4b die Zeit genutzt ihre Turntalente auf der Bühne unter Beweis zu stellen. So sahen wir Räder, Handstände und sogar eine Pyramidenfigur mit 3 Kindern.

Allen Showtänzerinnen und Showtänzerin an dieser Stelle einen herzlichen Dank für die tolle Unterhaltung und gelungene Abschlussfeier.


Das Abschlussplakat der 4a
















Das Abschlussplakat der 4b





Testungen während der Corona Pandemie

Die Schülerinnen und Schüler testen sich 2x wöchtenlich in der Schule selbst auf das Coronavirus mit einem Antigen-Schnelltest (Nasenabstrich) unter Beaufsichtigung der Lehrkraft.

Die Testtage sind bei Präsenzunterricht Montag und Donnerstag.

Bitte geben Sie Ihrem Kind die ausgefüllte Einverständniserlärung an ihrem/seinem 1. Präsenztag mit in die Schule:




Ohne Einwillungserklärung kann/darf sich ihr Kind nicht in der Schule testen.
Die Erfahrung in der Notbetreuung nach den Osterferien hat gezeigt, dass die Kinder sehr gut mit den selbst durchgeführten Tests zurecht kommen und diese problemlos durchführen können.

Alternativ ist es auch möglich, dass eine Bescheinigung über einen negativen sog. "Bürgertest" vorgelegt wird, der am Tag des Schulbesuchs nicht älter als 72 Std. sein darf.

Sofern keine Einwillungserklärung oder "Bürgertest" vorliegt, darf das Kind die Schule nicht betreten und kann somit auch leider nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Eine Notbetreuung für Betreuungsnotfälle ist eingerichtet. Diese melden Sie bitte mit folgendem Formular an:




Wir freuen uns sehr die Kinder bald wieder in der Schule zu sehen!





Baumgeschenk für Hüttenberg

Unsere Schule hat im Bürgerwald Hüttenberg 10 Bäume verschiedener Arten gekauft. Damit tragen wir zur Erhaltung klimaresistenter stabiler Mischwälder bei und bereichern damit einen artgerechten Lebensraum für Tiere und einen gesunden Erholungsraum für die Hüttenberger.

Jede Klasse hat 1 Baum, das Kollegium 1 Baum sowie die Schulleitung 1 Baum erworben.



 

 



















Unser Baumplakette